Mindestbestellwert : 5 Euro

Büchen Pocket-Karte - Güster, Valluhn, Lütau, Klein Bengerstorf - Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern - Landkarte - Offizielle Radkarte Reitkarte Wanderkarte

Büchen Pocket-Karte - Güster, Valluhn, Lütau, Klein Bengerstorf - Offizielle Fahrradkarte, Radkarte, Reitkarte und Wanderkarte

Von den Kartographen Detlef Maiwald und Björn Maiwald
Diese schöne Landkarte erscheint im handlichen Pocket-Karten Format und ist eine touristische Karte für Outdoor Aktivitäten in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Im Maßstab 1:50 000 wurde das Straßen-, Radwege-, Reitwege- und Wanderwegenetz und auch das Streckennetz der Verkehrsverbünde und der Deutschen Bahn von Büchen und seiner Umgebung detailliert eingezeichnet. 

hier zurück - Karte im Shop kaufen

Aktivurlaub in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern - Fahrradfahren, Reiten und Wandern in Büchen und im Naturpark Lauenburgische Seen - Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt und der Natur - Die Gemeinden Güster am Elbe-Lübeck-Kanal, Lütau und Schwanheide, die Naturschutzgebiete Stecknitz-Delvenau-Niederung und Büchener Sander im Kreis Herzogtum Lauenburg, die Gemeinden Valluhn und Klein Bengerstorf im Landkreis Ludwigslust-Parchim...

Büchen ist ungefähr 30 km von Hamburg entfernt und liegt zwischen Mölln und Lauenburg (Elbe). Direkt an der Mündung der Bäche Steinau und Delvenau und am Elbe-Lübeck-Kanal gelegen, der die Ostsee über die Trave mit der Elbe verbindet, ist diese Gegend beliebt bei Wassersportlern. Die Bachläufe und die umliegende Landschaft gehören zur Stecknitz-Delvenau-Niederung und wurden 2002 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Der idyllische Bachlauf und die Feuchtwiesen bietet einer Vielzahl seltener Tiere und Pflanzen einen Lebensraum. Ein weiteres Naturschutzgebiet nahe der Kleinstadt ist der Büchener Sander, der noch zum Naturpark Lauenburgische Seen gehört. Die Sanderfläche ist ein Trocken- und Magerrasen. Auf den wunderschönen Magerwiesen wachsen seltene Kräuter, Gräser und Blumen und sie sind ein Paradies für Fans von Insekten.

  • In der Anschlusskarte Nr. 20 Reinbek Pocket-Karte erschließen sich Teilgebiete der Elbmarsch in den Vier- und Marschlanden (NSG Kirchwerder Wiesen) im Bezirk Bergedorf in Hamburg und im Landkreis Lüneburg, der Hohen Geest, der Lauenburger Geest und des Sachsenwaldes (Bille / NSG Billetal) im Kreis Herzogtum Lauenburg (NSG Besenhorster Sandberge und Elbsandwiesen).
  • In der Anschlusskarte Nr. 21 Geesthacht Pocket-Karte erschließen sich Teilgebiete der Elbmarsch in den Vier- und Marschlanden (NSG Kirchwerder Wiesen) im Bezirk Bergedorf in Hamburg und in den Landkreisen Harburg (Winsener Marsch / NSG Ilmenau-Luhe-Niederung) und Lüneburg (Elbe-Seitenkanal), der Hohen Geest (UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe / NSG Hohes Elbufer) und der Lauenburger Geest im Kreis Herzogtum Lauenburg.
  • In der Anschlusskarte Nr. 32 Ratzeburg Pocket-Karte erschließt sich ein Teilgebiet des Naturparks Lauenburgische Seen im Kreis Herzogtum Lauenburg und des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee im Landkreis Nordwestmecklenburg.
  • In der Anschlusskarte Nr. 34 Mölln Pocket-Karte erschließen sich Teilgebiete des Naturparks Lauenburgische Seen (Möllner Seenkette, Elbe-Lübeck-Kanal, Schaalseekanal, NSG Salemer Moor) und des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee (Randgebiet) im Kreis Herzogtum Lauenburg.
  • In der Anschlusskarte Nr. 35 Zarrentin am Schaalsee Pocket-Karte erschließen sich Teilgebiete des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee (NSG Techin, NSG Niendorfer-Bernstorfer Binnensee, NSG Strangen) im Landkreis Ludwigslust-Parchim (Westmecklenburgisches Seenhügelland) und des Naturparks Lauenburgische Seen (NSG Salemer Moor, NSG Lankower Seeufer) im Kreis Herzogtum Lauenburg.
  • In der Anschlusskarte Nr. 39 Lauenburg (Elbe) Pocket-Karte erschließen sich Teilgebiete des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe im Kreis Herzogtum Lauenburg (NSG Lauenburger Elbvorland, Elbe-Lübeck-Kanal, NSG Stecknitz-Delvenau-Niederung) und in den Landkreisen Lüneburg (Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue) und Ludwigslust-Parchim und der Lüneburger Heide (Ostheide) im Landkreis Lüneburg.
  • In der Anschlusskarte Nr. 40 Lübtheen Pocket-Karte erschließen sich Teilgebiete des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe in den Landkreisen Ludwigslust-Parchim (Biosphärenreservat Mecklenburg-Vorpommern / NSG Rögnitzwiesen bei Neu Lübtheen) und Lüneburg (Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue / NSG Rögnitz- und Sudeniederung) und der Lüneburger Heide (Ostheide / Wendland / Naturpark Elbhöhen-Wendland) im Landkreis Lüchow-Dannenberg.


Fernradwege und Fernwanderwege - E1, E6, E9, Salzstraße, Fernradweg Hamburg-Rügen, Naturparkwanderweg Mecklenburg-Vorpommern, Elbetal-Schaalsee Rundweg, Routen und Touren,...

Straßen, Radwege, Reitwege, Wanderwege, Reiterhöfe, Übernachtungsmöglichkeiten, Campingplätze, Caravanstellplätze, Boote,...
Sehenswerte und interessante Einrichtungen, wie Museen, Kultur- und Veranstaltungsorte, Gastronomie, historische Gebäude, Hofläden,...
Für Naturliebhaber finden sich Naturdenkmäler und Besonderheiten, wie Sümpfe, Moore, Heide, Storchennester und sehenswerte Einzelbäume,.... 

Die sehenswerten Geländedarstellungen und die Mehrinformationen sind spezifisch für Maiwald-Karten. 

Alle Maiwald-Karten sind urheberrechtlich geschützt, eine unbefugte wirtschaftliche Verwertung, die Vervielfältigung und die Verbreitung dieser Karten ist untersagt. Rechtsverletzer werden auf Unterlassung und Schadensersatz in Anspruch genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.