Kartographie im Studio für Landkartentechnik Maiwald

Kartographie seit 1967. Detlef Maiwald, Diplom-Ingenieur der Kartographie, gründete 1969 das Studio für Landkartentechnik Maiwald in Hamburg. Kartengestaltung und grafische Didaktik wurden ab 1978 speziell für die Maiwald-Karten entwickelt. Die Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Gesetze für realistische und verständliche kartographische Darstellungen war Voraussetzung. Sehr ansprechende Geländedarstellungen sind spezifisch und sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert. Nationale und internationale Veröffentlichungen an wissenschaftlichem Kartenmaterial folgten - Bücher, Atlanten, Weltkarten, Universitäten, Akademien, Behörden, Greenpeace, die Nato, Merian, GEO, Aeroflot, Der Spiegel, Maxim,...
Mit der Gründung des Maiwald-Karten Verlags 1996, erschienen die ersten Rad-, Reit- und Wanderkarten der Metropolregion Hamburg und Mecklenburg-Vorpommerns. Die touristischen Karten entstehen in Zusammenarbeit mit Ortsansässigen, Naturschutzverbänden, Tourismusverbänden und Behörden. Der Kartograph Björn Maiwald arbeitet seit 2002 im Studio für Landkartentechnik und ist mittlerweile Geschäftsführer. Als begeisterter Hobbyangler und Outdoorfan bereist er die Regionen seiner Landkarten, sammelt Informationen und erweitert das Netzwerk seiner Kontakte. Detlef Maiwald leitete bis 2016, als 1. Vorsitzender die Deutsche Gesellschaft für Kartographie und Geomatik e.V. (DGfK) – Sektion Hamburg/Schleswig-Holstein.

Kartographie seit 1967. Detlef Maiwald, Diplom-Ingenieur der Kartographie, gründete 1969 das Studio für Landkartentechnik Maiwald in Hamburg. Kartengestaltung und grafische Didaktik wurden ab 1978... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kartographie im Studio für Landkartentechnik Maiwald

Kartographie seit 1967. Detlef Maiwald, Diplom-Ingenieur der Kartographie, gründete 1969 das Studio für Landkartentechnik Maiwald in Hamburg. Kartengestaltung und grafische Didaktik wurden ab 1978 speziell für die Maiwald-Karten entwickelt. Die Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Gesetze für realistische und verständliche kartographische Darstellungen war Voraussetzung. Sehr ansprechende Geländedarstellungen sind spezifisch und sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert. Nationale und internationale Veröffentlichungen an wissenschaftlichem Kartenmaterial folgten - Bücher, Atlanten, Weltkarten, Universitäten, Akademien, Behörden, Greenpeace, die Nato, Merian, GEO, Aeroflot, Der Spiegel, Maxim,...
Mit der Gründung des Maiwald-Karten Verlags 1996, erschienen die ersten Rad-, Reit- und Wanderkarten der Metropolregion Hamburg und Mecklenburg-Vorpommerns. Die touristischen Karten entstehen in Zusammenarbeit mit Ortsansässigen, Naturschutzverbänden, Tourismusverbänden und Behörden. Der Kartograph Björn Maiwald arbeitet seit 2002 im Studio für Landkartentechnik und ist mittlerweile Geschäftsführer. Als begeisterter Hobbyangler und Outdoorfan bereist er die Regionen seiner Landkarten, sammelt Informationen und erweitert das Netzwerk seiner Kontakte. Detlef Maiwald leitete bis 2016, als 1. Vorsitzender die Deutsche Gesellschaft für Kartographie und Geomatik e.V. (DGfK) – Sektion Hamburg/Schleswig-Holstein.

Landkreis Harburg Karten West und Ost - Zwischen Elbe und Heide - Heidschnuckenweg - Landkarte - Offizielle, Fahrradkarte, Radkarte, Reitkarte und Wanderkarte
Von den Kartographen Detlef Maiwald und Björn Maiwald
Diese schöne Landkarte ist eine touristische Karte für Outdoor Aktivitäten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Im Maßstab 1:50 000 wurde das Straßen-, Radwege-, Reitwege- und Wanderwegenetz und auch das Streckennetz der Verkehrsverbünde und der Deutschen Bahn des Landkreises Harburg und der Umgebung detailliert eingezeichnet.

Aktivurlaub in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein - Fahrradfahren, Reiten und Wandern auf dem Heidschnuckenweg im Landkreis Harburg - Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt und der Natur - Schneverdingen im Landkreis Heidekreis, der Naturschutzpark Lüneburger Heide, Buchholz in der Nordheide, Regionalpark Rosengarten, Elbmarsch und Vier- und Marschlande im Landkreis Harburg,...
Der Heidschnuckenweg führt durch die Lüneburger Heide und zählt zu den schönsten Wanderwegen...
Wittenburg Pocket-Karte - Lützow, Neuenkirchen, Dümmer, Bobzin - Offizielle Fahrradkarte, Radkarte, Reitkarte und Wanderkarte
Von den Kartographen Detlef Maiwald und Björn Maiwald
Diese schöne Landkarte erscheint im handlichen Pocket-Karten Format und ist eine touristische Karte für Outdoor Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern. Im Maßstab 1:50 000 wurde das Straßen-, Radwege-, Reitwege- und Wanderwegenetz und auch das Streckennetz der Verkehrsverbünde und der Deutschen Bahn von Wittenburg und seiner Umgebung detailliert eingezeichnet.

Aktivurlaub in Mecklenburg-Vorpommern - Fahrradfahren, Reiten und Wandern in Wittenburg und in der Schaalsee-Landschaft - Die Gemeinden Lützow und Krembz im Landkreis Nordwestmecklenburg, Neuhof (Stadt Zarrentin), die Gemeinden Neuenkirchen und Wittendörp im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee, Dreilützow (Gemeinde Wittendörp) Dümmer und Bobzin im Landkreis Ludwigslust-Parchim,...
Wittenburg ist eine Kleinstadt am UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee gelegen, ungefähr 33 Kilometer von Schwerin und 35 Kilometer von Mölln entfernt. Der Naturpark...
Unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern - Länderkarte - Urlaubs- und Freizeitkarte - Straßenkarte, Fahrradkarte, Wanderkarte, Fernradwege und Fernwanderwege
Von den Kartographen Detlef Maiwald und Björn Maiwald
Diese schöne Landkarte ist eine touristische Karte mit Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten in Mecklenburg-Vorpommern. Im Maßstab 1:270 000 wurde das Straßen-, Fernradwege- und Fernwanderwegenetz vom Land Mecklenburg-Vorpommern und Teilgebieten von Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Brandenburg detailliert eingezeichnet.

Unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Brandenburg - Mit dem Auto unterwegs oder Fahrradfahren und Wandern - Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt und der Natur - das UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe, die Ostseeküste mit der Insel Rügen und dem Naturpark Insel Usedom, das Land der Tausend Seen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, der Naturpark Uckermärkische Seen und das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin...
Für eine ausgedehnte Schlösser Tour durch Mecklenburg-Vorpommern ist diese Urlaubs-und Freizeitkarte ideal...
Ludwigslust Pocket-Karte - Malliß, Eldena, Wöbbelin, Grabow - Offizielle Fahrradkarte, Radkarte, Reitkarte und Wanderkarte
Von den Kartographen Detlef Maiwald und Björn Maiwald
Diese schöne Landkarte erscheint im handlichen Pocket-Karten Format und ist eine touristische Karte für Outdoor Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern. Im Maßstab 1:50 000 wurde das Straßen-, Radwege-, Reitwege- und Wanderwegenetz und auch das Streckennetz der Verkehrsverbünde und der Deutschen Bahn von Ludwigslust und seiner Umgebung detailliert eingezeichnet.

Aktivurlaub in Mecklenburg-Vorpommern - Fahrradfahren, Reiten und Wandern in Ludwigslust und in der Landschaft der Griese Gegend - Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt und der Natur - Die Gemeinden Malliß und Eldena an der Müritz-Elde-Wasserstraße, der Ludwigsluster Kanal und die Rögnitz, die Gemeinde Wöbbelin, Grabow und das Landschaftsschutzgebiet Ludwigsluster-Grabower Heide im Landkreis Ludwigslust-Parchim...
Ludwigslust ist eine hübsche Stadt, ungefähr 35 Kilometer von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt und liegt östlich der reizvollen Landschaft der...